Bericht: Stepperger Aktivlauf



Stepperger Aktivlauf

2. Lauf zum Nordic Walking Pass
am Sonntag, 3. Juni 2018, ab 8.30 Uhr


Viele Sehenswürdigkeiten und gut gelaunte Aktiv-Park’ler 

Der zweite Lauf zum Alb-Donau-Walkingcup in Stepperg bietet tolle Ausblicke

Rennertshofen-Stepperg (evm) Tolles Wetter, gute Stimmung und schöne Strecken, der 2. Lauf des Aktiv-Parks zum Alb-Donau- Walkingcup lockte 130 Walker und Wanderer, Kinder und Familien nach Stepperg. Es war ja auch was geboten. Organisator Siggi Fürholzer hatte drei abwechslungsreiche Strecken mit einigen Sehenswürdigkeiten ausgewählt.

Höhepunkt war im wahrsten Sinne der Antoniberg. Dort nahmen sich viele die Zeit den tollen Ausblick zu genießen. Mithilfe eines Stativs konnte man sich die alte Römerbrücke vorstellen, die vor ca. 1500 Jahren über die Donau führte. Viele bestaunten auch den neuen Flutpolter. Alle Sehenswürdigkeiten konnten sich die Teilnehmer im Vorfeld auf einer liebevoll gestalteten Infotafel ansehen. Nach einem schwungvollen Warmup mit Fitnesstrainerin Conny Reiter schickte Bürgermeister Georg Hirschbeck die motivierten Walker auf die perfekt markierten Strecken. Dort wurden die Walker von fleißigen Helfern mit Getränken und Obst verpflegt.

Immer wieder war Positives über die schönen Strecken und die tolle Organisation zu hören. Im Ziel gab es für jeden Teilnehmer eine Urkunde, Brotzeit und als Höhepunkt eine Verlosung von 50 Preisen, die die Rennertshofer Geschäfte gespendet hatte. Siggi Fürholzer dankte allen, die für eine wirklich gelungene Veranstaltung gesorgt hatten.

Der dritte Lauf zum Walkingcup ist der Familienlauf in Hohenwart am Sonntag, 1. Juli in Hohenwart.

 

-> Zur Bildergalerie

Fotos Albert Schnabel

 





Wir danken für die Unterstützung:

Sponsor Audi BKK

Sponsor Augsburger Allgemeine Sponsor Unsinn Fahrzeugtechnik Sponsor Gebrüder Wöhrl Stadtmarketing Neuburg Sponsor Kosmetik Faces Sponsor Vital Plus Studios

Sponsor Volksbanken Raiffeisenbanken Sponsor MBDA Sponsor Münsinger Sponsor InterSport Dünstl